Sowieso

Da bin ich wieder.
Es hat etwas gedauert, zugegebenermaßen. Und mein Leben hat sich nicht ganz so verhalten, wie ich wollte, aber das passiert wohl ab und an und inzwischen sehe ich es auch nicht mehr als Katastrophe.
Egal, was kommt, es wird gut, sowieso, um es mit Mark Fosters Worten zu sagen. Das stimmt tatsächlich.
Das will ich euch heute auch mit diesem Blogpost zukommen lassen. Alles wird im Endeffekt so, wie es sein soll. Klingt klischeehaft, ist es vielleicht auch, aber eben auch wahr.
Ich habe damit eine ganze Menge Erfahrung, das könnt ihr mir glauben. Natürlich tauche ich auch ab und an mal ab, wie jetzt geschehen, aber wenn gerade viel passiert, dann muss man sich vorrangig um das kümmern, was eben gerade passiert.
Aber seltsamerweise fügt sich am Ende alles zusammen, wie in einem Teppich. Man versteht die Muster nicht während sie gewebt werden, aber wenn der Teppich fertig ist, kann man sie erkennen.
An euch alle da draußen, die vielleicht gerade keine so einfache Zeit haben; Gebt nicht auf. Lasst euch nicht runter ziehen und egal, wie mies die Dinge gerade stehen; Ihr habt trotzdem jedes Recht geliebt zu werden und stolz auf euch zu sein.
Bis jetzt habt ihr alle 100% eurer schlechten Tage überlebt. Also machen wir einfach weiter, bis es eben gut wird.
So endet mein kleiner Blogeintrag, der erstmal nur ein wenig Mut machen soll.
Bis ganz bald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s