Blogposts schreiben, wenn du nichts zu schreiben hast…

Wenn du hierher kommst und dir hervorragende Tipps gegen eine Schreibblockade oder neue Themenvorschläge erhoffst, dann ... muss ich dich enttäuschen. Wenn mir nichts zum Schreiben einfällt, dann schreibe ich nichts. Was nicht unbedingt gut ist. In den kompletten letzten Monaten bin ich dadurch nämlich nicht zu meinem Blog zurückgekehrt, sondern habe zwar immer wieder …

Die Sache mit der Liebe…

Ausnahmsweise kommt dieser Blogeintrag zu einer völlig anderen Zeit als sonst, denn ich war mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich ihn veröffentlichen wollte und unter was genau. Unter Ratgeber/Tipps fällt er nicht, denn ich bin nun wirklich die Letzte, die zum Thema Liebe Ratschläge geben sollte. Und unter Teatime passt er irgendwie auch nicht …

Teatime: Missing in Action

Ich zeige mich mal ungeschminkt. Wie auf dem Bild. Denn ich habe keine richtige Erklärung oder Entschuldigung, weshalb ich nicht posten konnte. Ich hätte sicher irgendwie die Zeit gefunden zu schreiben, so wie jetzt, vor der ersten Vorlesung, oder zwischendurch, am Wochenende, irgendwann eben. Aber ich habe diese Zeit nicht genutzt. Was eigentlich schade ist, …

A quick reminder…

Eine kleine Erinnerung zum Sonntag, weil ich heute nicht viel zu erzählen habe, aber doch etwas loswerden will. A quick reminder since I don't actually have something to tell you this Sunday, but there's still one little thing itching. Es gibt manchmal Zitate, die mich sehr berühren und das ist so eins. Viel mehr als …

Teatime: Friends

Ich hätte nicht gedacht so bald eine neue Teatime zu schreiben, aber aus gegebenem Anlass kommt nochmal eine. Irgendwie scheint sich in meinem Leben gerade alles etwas zu ballen. Kennt ihr das auch? Wenn's kommt, dann richtig! Mein Studium hat wieder begonnen und es war eine Mischung aus erfreulich, stressig und kräftezehrend, aber alles in …

On Success

English Version between Erfolg war für mich lange nur einfach von einem beruflichen Ziel zum nächsten zu eilen. Erfolg hatte für mich nichts mit persönlichem Glück zu tun, sondern mit materiellem, mit Unterlagen, die man vorweisen kann, tief verwurzelt in den Erwartungen anderer, die ich zu erfüllen hatte (zumindest dachte ich das). Ob ich das …