Teatime: Chaos, kleine Träume und eine lange Auszeit [German only]

Hallo ihr Lieben, viel später als veranschlagt kommt endlich ein neuer Blogpost. Und da ich euch erzählen will, was mich so aufgehalten habt, erst einmal eine Teatime bevor allem anderen. Denn es waren ein paar chaotische und sehr schöne Wochen. Am zweiten Juli gab es meinen letzten Blogpost, ich schreibe diesen jetzt am 15. August. …

Die Sache mit der Liebe…

Ausnahmsweise kommt dieser Blogeintrag zu einer völlig anderen Zeit als sonst, denn ich war mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich ihn veröffentlichen wollte und unter was genau. Unter Ratgeber/Tipps fällt er nicht, denn ich bin nun wirklich die Letzte, die zum Thema Liebe Ratschläge geben sollte. Und unter Teatime passt er irgendwie auch nicht …

Teatime: Missing in Action

Ich zeige mich mal ungeschminkt. Wie auf dem Bild. Denn ich habe keine richtige Erklärung oder Entschuldigung, weshalb ich nicht posten konnte. Ich hätte sicher irgendwie die Zeit gefunden zu schreiben, so wie jetzt, vor der ersten Vorlesung, oder zwischendurch, am Wochenende, irgendwann eben. Aber ich habe diese Zeit nicht genutzt. Was eigentlich schade ist, …

On Success

English Version between Erfolg war für mich lange nur einfach von einem beruflichen Ziel zum nächsten zu eilen. Erfolg hatte für mich nichts mit persönlichem Glück zu tun, sondern mit materiellem, mit Unterlagen, die man vorweisen kann, tief verwurzelt in den Erwartungen anderer, die ich zu erfüllen hatte (zumindest dachte ich das). Ob ich das …

Freedom is not having to do what you don’t want to do.

English Version below Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. Lange habe ich mich von diesem Satz magisch angezogen gefühlt ohne ihn selbst ganz zu begreifen. Jetzt, nachdem ich regelmäßig in Therapie war und meinen Kopf aufgeräumt und …